Konzert der klassischen Musik: Asumpta zu Ehren

watermark_web14
Am Sonntag, dem 13. August 2017, am Vorabend des Festes Mariä Himmelfahrt fand im Haus Betanija in Veli Lošinj, dem spirituellen Zentrum für Touristen, ein festliches Konzert der klassischen Musik – „Asumpta zu Ehren“ statt. Das Konzert wurde vom Haus Betanija auf Vorschlag von Musikern-Mitgliedern der Familie Gašparović aus Zagreb und Solo-Sängerin Tanja Ruždjak aus dem Kroatischen Nationaltheater Zagreb organisiert. Im wunderschönen Abend-Ambiente des Hauses Betanija, wo jahrhundertealte Palmen den tiefblauen Himmel von Lošinj mit den schönsten Abendsternen berühren, spielten für etwa 200 Besucher die Zagreber Musiker der klassischen Musik, die dem Musikpublikum bereits bekannt sind: Professor Ljubomir Gasparovic am Klavier, Prof. Iva Konjevod – Cembalo und Klavier, Prof. Danijel Gašparović am Klavier, der Schüler Antonio Gašparović – Flöte und Solo- Sängerin Tanja Ruždjak. Mit ihrer professionell einwandfreien und durchgeistigten Aufführung haben die Musiker die Besucher nicht nur begeistert, sondern erweckten auch das Geistige und Heilige, das jede gute Musik in sich verbirgt. Gerade damit und deswegen ist auch dieses Konzert vom musikalischen zu einem wahrhaft spirituellen Ereignis geworden, das alle Musikveranstaltungen im Haus Betanija von anderen auf der Insel Lošinj unterschiedlich macht . Sie können das Programm HIER sehen. Das Konzert wurde Unserer Lieben Frau, die in den Himmel aufgenommen ist, Asumpta zu Ehren gewidmet. Es war auch ein Geschenk der Musiker an alle Besucher, wie es in ihrer Ansprache an das Publikum der Professor Ljubomir Gasparovic und sein Sohn Daniel bestätigten: „Wir haben die Gaben – Talente kostenlos erhalten, kostenlos geben wir sie weiter!“ In der Tat, anderen zur Freude und spirituelles Wachstum. Deshalb verdienen sie jeden Lob, Bewunderung und aufrichtige Dankbarkeit.